Grundschule Ernsgaden

Informationen und Neuigkeiten unserer Schule

Archiv für Juli, 2016

Schulfest 2016

Donnerstag 28. Juli 2016 von Schulleitung

Am Freitag, den 15. Juli, fand unser diesjähriges Schulfest statt. Bei angenehmen Temperaturen traf sich die Schulfamilie zunächst bei Kaffee und Kuchen auf dem Schulgelände. Pünktlich um 15.30 Uhr begrüßte Herr Rektor Roth die zahlreich erschienenen Gäste in der dekorierten Turnhalle zum offiziellen Programm. Die Lehrkräfte hatten mit ihren Kindern wieder kurzweilige musikalische und tänzerische Darbietungen einstudiert. Auch die schauspielerischen Leistungen der Buben und Mädchen kamen zur Geltung. Den Schlusspunkt setzte die Tanzgruppe „Let`s dance“ aus Geisenfeld, bei der einige Schülerinnen unserer Grundschule mitwirkten.
Im Anschluss konnten sich die Kinder noch an verschiedenen Spielstationen die Zeit vertreiben. Im Angebot waren: Kinderschminken, Büchsenwerfen, Slack-line, Basteln „to go“ und Windrad-Basteln.
Unser rühriger Elternbeirat sorgte auch heuer wieder in bewährter Weise für die Verpflegung der Gäste. Herzlichen Dank dafür!!!
Erstmals bot auch eine Gruppe von Asylbewerbern aus Afghanistan Speisen aus ihrer Heimat an. Auch hierfür sei herzlich gedankt!
So ging um 17.30 Uhr ein rundum gelungenes Schulfest zu Ende.

Kategorie: Mitteilungen | Kommentare deaktiviert für Schulfest 2016

Schulausflug zum Waldkletterpark Jetztendorf

Mittwoch 27. Juli 2016 von Schulleitung

Am 6. Juli 2016 fand ein gemeinsamer Schulausflug aller Klassen unserer Grundschule statt. Mit zwei Bussen fuhren wir in den Waldkletterpark nach Jetzendorf, die südlichste Gemeinde unseres Landkreises. Zunächst wurde die Länge jedes Kindes gemessen, um ihm den passenden Schwierigkeitsgrad beim Klettern zuzuordnen. Dann bekamen alle ihr Sicherheitsgurtsystem und einen Schutzhelm. Nun ging es zu einer Anfänger-Kletterstation, wo den Schülerinnen und Schülern genauestens die Technik des Kletterns und vor allem die richtige Anwendung der Sicherungskarabiner erklärt wurde. „Kein Aufstieg ohne wenigstens eine Sicherung!“, lautete der Grundsatz. Nachdem jeder den Übungsparcours unter Aufsicht vorgeklettert war, durften sich die Kinder selbstständig im Kletterpark bewegen. Manche wagten sich in große Höhen und waren mächtig stolz, wenn sie die jeweilige Strecke bewältigt hatten. Aber auch jene, die einfachere Kletterstrecken bevorzugten, berichteten im Anschluss mit geschwellter Brust von ihren positiven Erfahrungen. Allerdings kam es bisweilen auch vor, dass der eine oder andere vor einem besonders schwierigen Teilabschnitt kapitulierte und von einem Mitarbeiter des Kletterparks mittels einer Leiter „gerettet“ werden musste.

Kategorie: Mitteilungen | Kommentare deaktiviert für Schulausflug zum Waldkletterpark Jetztendorf

Sportfest 2016

Mittwoch 27. Juli 2016 von Schulleitung

Eigentlich war das diesjährige Sportfest für den 21. Juni geplant. Aber leider machte uns  das Wetter einen Strich durch die Rechnung: Eher kühl und regnerisch war angesagt!
Zwei Tage später (23. Juni) wurden wir dafür mit sommerlichen Temperaturen bis 30 Grad und strahlend blauem Himmel verwöhnt.
Nach einer musikalischen Aufwärmphase standen wie immer zunächst die Langstreckenläufe (Mädchen 800 m / Buben 1000 m) auf dem Programm. Die Weitwurf-Disziplin schloss sich an. Zuletzt absolvierten die Kinder die Kurzstrecke 50 m.
Höhepunkt des Sportfests war selbstverständlich auch heuer wieder die Wasserbombenschlacht der Viertklässler gegen die Lehrkräfte.

Ein besonderer Dank gilt dem Elternbeirat unserer Grundschule, der in bewährter Weise die Verpflegung der Schülerinnen und Schüler mit Wurst- und Käsesemmeln sowie Getränken übernahm.

Kategorie: Mitteilungen | Kommentare deaktiviert für Sportfest 2016

Abschlussfahrt der 4.Klasse

Mittwoch 27. Juli 2016 von Schulleitung

Am 19. Juli 2016 fand die Abschlussfahrt der 4. Klasse statt. Zum Ende der Grundschulzeit machten die Kinder mit ihrem Klassenlehrer Herrn Utzt einen Ausflug ins Altmühltal. Zuerst wurde die Rosenburg in Riedenburg mit dem Bus angesteuert. Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler im Museum umgeschaut hatten, traf man sich im Burghof zur Flugvorführung mit den Greifvögeln der Falknerei. Besonders beeindruckt waren die Buben und Mädchen, wenn die großen Adler und Geier dicht über ihre Köpfe hinweg segelten.
Anschließend fuhren wir mit dem Bus weiter nach Kelheim, von wo uns ein Schiff donauaufwärts zum Kloster Weltenburg brachte. Hier ließen sich die Kinder im schattigen Biergarten bei sommerlichen Temperaturen ein kühles Getränk und Pommes oder ein Eis schmecken.
Zum Abschluss blieb noch Zeit, am Donau-Kiesstrand um die Wette Steine ins Wasser zu werfen und bis zu den Knien ins kühle Nass zu steigen.
Nach einem kurzen Fußmarsch zum Busparkplatz traten wir um 16.00 Uhr pünktlich die Heimfahrt an.
Bleibt noch zu erwähnen, dass Frau Schmid, eine Schülermutter und Mitglied des Elternbeirats uns dankenswerterweise begleitete.


Kategorie: Mitteilungen | Kommentare deaktiviert für Abschlussfahrt der 4.Klasse

Besuch bei der Feuerwehr

Mittwoch 27. Juli 2016 von Schulleitung

Am 12.Juli ging die 3.Klasse zur Freiwilligen Feuerwehr Ernsgaden. Wir wurden vom 1.Kommandanten Herrn Simon und vom Jugendwart Lutz Schönfelder begrüßt. Am Anfang wurden uns Bilder gezeigt, die uns die Arbeit der Feuerwehr zeigten. Wir erfuhren auch, was man bei einem Anruf bei der Feuerwehr alles beachten muss. Zwei von uns durften sogar solch einen Anruf ausprobieren! Nun konnten wir zusehen, wie sich ein Feuerwehrmann seine Ausrüstung anzog. Die gesamte Ausrüstung wiegt ungefähr so viel wie ein Schulkind! Zum Schluss durften wir mit dem Feuerwehrauto zurück zur Schule fahren. Das war sehr abenteuerlich, da man das ja nicht alle Tage macht!
von Lara und Felix

Kategorie: Mitteilungen | Kommentare deaktiviert für Besuch bei der Feuerwehr

Besichtigung des Sportpark-Stadions in IN

Donnerstag 14. Juli 2016 von Schulleitung

Am 21. Juni 2016 besichtigte das Lehrerkollegium unserer Grundschule im Rahmen einer SCHILF – Veranstaltung das Fußballstadion des ersten Bundesligisten FC 04 Ingolstadt.
Man gewährte uns Einblick in die Umkleideräume, zeigte uns den VIP-Logenbereich und führte uns auf den gepflegten Rasen des Spielfelds. Auch das Maskottchen des Fußballvereins, der „Schanzi“ nahm sich Zeit und trieb vor allem mit den Kindern einiger Kolleginnen seine Späße.
Auch erfuhren wir, dass sich der FCI mit dem Gedanken trägt, das Stadion zu vergrößern. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass die nächsten zwei Saisons ebenso erfolgreich verlaufen wie die erste in der 1. Bundesliga 2015/16.

Kategorie: Mitteilungen | Kommentare deaktiviert für Besichtigung des Sportpark-Stadions in IN

Besuch im Landratsamt Pfaffenhofen

Freitag 1. Juli 2016 von Schulleitung

Am 14. Juni 2016 fuhr die 4. Klasse unserer Grundschule mit ihrem Klassenlehrer Herrn Utzt nach Pfaffenhofen und „besichtigte“ das Landratsamt. Wegen Renovierungsarbeiten waren viele Räume nicht zugänglich. Deshalb führte man uns gleich in die „Zentrale“, das Büro des Landrats. Herr Martin Wolf begrüßte uns sehr freundlich und erzählte bereitwillig über seine Tätigkeit für ca. 120000 Menschen in seinem Amtsgebiet. Besonders ausführlich erklärte der Landkreischef das Wappen des Landkreises Pfaffenhofen.
Anschließend ging es in den großen Sitzungssaal, wo wir schon von zwei Mitarbeitern empfangen wurden. Zuerst wurden Fragen der Abfallwirtschaft angesprochen und die Kinder konnten beim theoretischen „Müllsortieren“ ihr Wissen unter Beweis stellen. Danach kamen Aspekte des Natur- und Tierschutzes zur Sprache. Präparate von Storch, Biber und Singvögeln stießen auf besonderes Interesse der Kinder. Entsprechend zahlreich waren die gestellten Fragen. Zuletzt konnten sich die Schülerinnen und Schüler noch bei einer kleinen Brotzeit für die Heimfahrt stärken. Außerdem erhielten sie eine Pausenbox als kleines Geschenk. Herzlichen Dank für alles!

Kategorie: Mitteilungen | Kommentare deaktiviert für Besuch im Landratsamt Pfaffenhofen

Der Waldtag

Freitag 1. Juli 2016 von Schulleitung

Am 22.06.2016 fuhr unsere ganze Klasse in den Wald. Dort wurden wird von Förstern herumgeführt. An sehr vielen Stellen gab es nette Spiele. Aber es gab auch andere interessante Sachen wie zum Beispiel, dass wir einen Wildschwein-Schädel anfassen durften. Und dazu wurden wir aufgeklärt wie das mit dem Wachsen der Bäume funktioniert. Hin und wieder sah man ein angemaltes Tier aus Holz. Dazu wurde uns dann auch etwas erklärt. Gegen Ende gab es Quizfragen, die uns sehr gefielen. Zum Schluss hat jeder drei Dinge bekommen. Das waren: ein Comicheft, dazu ein Buch und ein Notizblock.
Das war unser Tag im Wald, der uns allen sehr viel Spaß gemacht hat!!!
geschrieben von Lara, 3. Klasse

Kategorie: Mitteilungen | Kommentare deaktiviert für Der Waldtag